Delegiertenversammlung des LiBK-Bundesverbandes 2018

April 2018

Alexandra Masuck berichtete über ihr Jahr als Bundesvorsitzende und teilte mit den Delegierten ihre gewonnenen Eindrücke aus den verschiedenen Treffen und Veranstaltungen. Daraus entstanden rege Diskussionen und ein spannender und erkenntnisreicher Austausch zu Themen wie sprachsensibler Unterricht. Ein weiteres großes Thema war der Umgang mit sprachschwachen Asylbewerbern in Friseurfachklassen und der Umgang mit diesen in Gesellenprüfungen. Dabei hat sich gezeigt, dass in allen Bundesländern gleiche Probleme bestehen. Die Lösungsansätze aber sehr unterschiedlich sind.

Frau Masuck dankte den Vorsitzenden der Landesverbände für die Unterstützung und freut sich schon sehr auf die Jubiläumsfeier, am 28. April 2018 in Bayern. Der nächste Bundeskongress wird 2019 in Hessen stattfinden.

 

TOP Hair Messe 2018

IMG 20180311 WA00231

Auch dieses Jahr war das Programm der TOP Hair Messe sehr vielfältig. Stände, Vorträge und ein starkes Showprogramm zu allen Themen die ein Friseur-Lehrer-Herz begehrt. Viele interessante Gespräche und ein kleiner Selbstversuch durften nicht fehlen.


 

Stecken und Flechten mit Cutivel

Am 05.02.2018 kommen unsere Mitglieder des LiBK e. V. im BSZ- Miesbach in den Genuss, eine Schulung mit Frau Annerose Cutivel, Ho60Jahrechsteckkünstlerin zu erleben.

Nach der Begrüßung und einer kleinen Stärkung geht es ohne lange, theoretische Vorworte in die Praxis.

Die vielseitig engagierte und interessierte Seminarleiterin arbeitet mit den Teilnehmern strukturiert und an unsere Bedürfnisse angepasst. Mit dem geflochtenen Viererzopf beginnend arbeiten wir uns zu schwierigeren Elementen, wie dem Wasserfallzopf oder dem Nackenknoten mit Flechtelementen hin.


 

Methodiktreff 2017

Am 11.11.2017 fand wieder ein Methodiktreff, unter der Leitung von Tobias Bickel, statt.

Wir wurden in der Berufsschule Erlangen sehr herzlich empfangen. Die Kolleginnen dieser Schule haben uns zudem mit vielen Köstlichkeiten versorgt. Der Tag stand unter dem Motto „Berufssprache Deutsch“, rund um dieses Thema tauschten sich die Teilnehmer zu verschiedenen Unterrichtsinhalten aus, viele motivierende Ideen entstanden und wurden diskutiert. Alle Teilnehmer empfanden den Tag als sehr kurzweilig, informativ und produktiv - also rundum gelungen!


Haare 2017 - Berufsschulwettbewerb

Ein Fest für die Sinne
Der Berufsschulwettbewerb der bayerischen Berufsschulen auf der Haare 2017

„Over the Rainbow – Einhörner, Regenbogen, und Sternenstaub“

Ein Thema, bei dem die Schüler ohne Limit färben, frisieren und schminken konnten.
Von pastellig sanften Tönen bis hin zu intensiven Farbverläufen waren unterschiedlichste Spielereien zu sehen, die sich im Make-up fortsetzten und in den Dekomaterialien.
Von dieser Stelle aus, möchte ich allen beteiligten Lehrkräften und allen engagierten Schülern meinen Dank sagen für diese unglaublich schönen Ergebnisse.

 


P1020557frei small

ALCINA    06.06. – 09.06.2017

In den bayerischen Pfingstferien waren eine kleine Gruppe von 8 LiBK‘lern im Firmensitz von ALCINA in Bielefeld. Wir wurden dort sehr freundlich empfangen und bekamen eine informationsgeladene Führung durch die Forschungs- und Produktionsanlagen.
Im Anschluss daran erfolgten sehr inhaltsstarke und kompetente Seminareinheiten zu verschiedenen Themen rund um Haar und Haut.
Der Schwerpunkt lag auf der dekorativen Kosmetik und wir wurden dabei sehr gut von Frau Albrecht angeleitet und betreut. Die Arbeit an und mit den Modellen machte uns sehr viel Spaß und die Ergebnisse konnten sich allesamt sehen lassen.

Den Abschluss machte Hr. Feininger mit seiner Hochsteckeinheit, in der wir mit ebenso viel Fachlichkeit und Freude unterstützt wurden. Dabei wurden Stylings aus dem aktuellen Lookbook ALCINA’s gezeigt und von uns nachfrisiert.

Wir haben uns bei ALCINA sehr willkommen gefühlt und wurden die ganzen 4 Tage perfekt umsorgt.


Mitgliederversammlung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks im Mai 2017

liv bayern vorstand

In diesem Jahr wurden Landesinnungsmeister, Stellvertreter und der Vorstand neu gewählt. Alter und neuer Landesinnungsmeister ist Christian Kaiser. Stellvertretender Landesinnungsmeister ist Rudolf Reisbeck. Beide wurden einstimmig für drei weitere Jahre gewählt. In den Vorstand des Landesinnungsverbandes wurden gewählt: Petra Zander, Bernhard Dräxler, Evelyn de Marco-Maier, Dieter Schöllhorn, Tanja Arnold-Petter und Christian Hertlein.