Fortbildung Contouring mit Frauke Albrecht von ALCINA 

Bei herrlichem Sonnenschein fand am 14. Mai die Alcina Fortbildung zum Thema „Contouring“ in München statt.Frauke Albrecht gedr

 Im perfekt vorbereiteten Kosmetikraum der städtischen Berufsschule für Körperpflege fanden sich am Morgen die Teilnehmer ein. Steffi Wildner, als Gastgeberin, sorgte neben der Organisation vor Ort auch für das leibliche Wohl der Fortbildungsteilnehmer.

Im ersten Teil der Fortbildung informierte die sympathische Referentin Frauke Albrecht und ihre Assistentin Fabiana Martina über die Grundlagen des Contouring. Dabei wurde neben Auftragetechniken auch neue Präparate, deren Texturen und Anwendung erklärt.

Die Teilnehmer beobachteten begeistert wie die Referentin am Modell halbseitig ein Contouring erarbeitete. In entspannter Atmosphäre wurde Schritt-für-Schritt deutlich, welche Macht der richtige Einsatz von Licht und Schatten in einem Make-up hat.

 b23

Jeder Arbeitsgang und die Wirkung des Contouring wurden professionell von Frauke Albrecht systematisiert. Das überzeugende Ergebnis und die schrittweise Gliederung des Contourings motivierte die Teilnehmer. Voller Elan setzten sie nach der Mittagspause, im zweiten Teil der Fortbildung das Contouring an Modellen um.

Hierbei standen Frauke Albrecht und Fabiana Martina den Teilnehmern mit Rat und Tat bei Seite. Dabei profitierten alle von der langjährigen Erfahrung der Referentin und ihren hilfreichen Expertentipps. Nachdem die Teilnehmer die Wirkung eines professionellen Contourings an „eigener Haut“ erfahren und begeistert ihre Make-ups bewundern konnten, ging eine kurzweilige Fortbildung zu Ende - die nach Meinung vieler Teilnehmer unbedingt fortgesetzt werden sollte! Frauke Albrecht mit Alcina haben uns nicht nur auf professioneller Ebene begeistert und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.